• es ist somit kein ANT+-USB-Stick für die Verbindung an Tablet, Laptop oder Rechner notwendig, BluetoothLE unterstützen all diese Geräte aber von Haus aus;
  • du kannst weiterhin alle Trainingsleistungen wie gehabt parallel per ANT+ an deinem normalen Fitness-Tracker (Radcomputer, Fitness-Uhr, …) messen und auch an die App deiner Wahl übertragen und wir kommunizieren parallel per BluetoothLE mit den Geräten; wir zwingen dich damit nicht in einen anderen Kosmos;
  • für Windows und MacOS kannst du dich aber mittlerweile mit deinem ANT+-Herzfrequenz-Gurt bzw. deine Fitness-Uhr mit ANT+ verbinden, vorausgesetzt du hast einen ANT+-USB-Stick an deinem Windows/Mac-Rechner installiert.
Warum unterstützt icTrainer nur Devices mit BluetoothLE und nicht ANT+?
Warum unterstützt icTrainer nur Devices mit BluetoothLE und nicht ANT+?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.